DOWNLOAD
KidZui
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten KidZui Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
1,6MB
Aktualisiert:
24.07.2013

KidZui Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
KidZui ist ein kindgerechter Browser, der nur geprüfte und für Kinder geeignete Webseiten anzeigt.

Funktionen

Es gibt jede Menge lustige und spannende Webseiten für Kinder im Internet, aber haben Sie schon eine Liste dafür angelegt und welche für Kinder geeigneten Webseiten kennen Sie eigentlich? Früher oder später müssen sich Eltern mit dem Thema kindersicheres Surfen auseinandersetzen, denn Kinder und Jugendliche müssen vor nicht altersgemäßen, gewaltverherrlichenden und pornographischen Inhalten geschützt werden. Ein Browser für Kinder, der nach dem Whitelist-Prinzip funktioniert wie KidZui, kann Ihnen dabei helfen.

Der kostenlose Browser zeigt nur Seiten an, die sich auf einer Whitelist befinden, die laut Hersteller um die 800.000 von Redakteuren, Lehrern und Eltern geprüfte Webseiten, Videos und Spiele beinhaltet. Da KidZui nur in Englisch verfügbar ist, sollten die Kinder mindestens zehn Jahre alt sein, um auch den angebotenen Inhalten auf den amerikanischen Webseiten folgen zu können. Der Browser richtet sich mit seiner Bildervorschau der Webseiten aber auch an jüngere Kinder, die noch nicht lesen können und viele Spiele, Videos und Bilder sind auch ohne Englischkenntnisse verständlich.

Neben den freigegebenen Webseiten verfügt der Browser im Gegensatz zu anderen Browsern für Kinder wie My Kids Browser oder dem deutschen KiBroSa über ein Adressfeld, in das URLs eingegeben oder Suchbegriffe vervollständigt werden. Sobald der Nutzer versucht, eine Seite aufzurufen, die nicht auf der Whitelist des Herstellers steht, wird die Seite geblockt. Leider hat man als Elternteil nicht die Möglichkeit, selbst zusätzliche Webseiten freizugeben.

Die Benutzeroberfläche von KidZui ist für Kinder leicht zu verstehen und kann intuitiv bedient werden. Die Software bietet Unmengen an Webseiten für Kinder und Spiele, sodass das Surfen mit KidZui nicht so schnell langweilig wird. Nichtsdestotrotz kann der Kinderbrowser nicht als Ersatz für Beaufsichtigung und Gesprächen mit den Kindern dienen, bietet aber dennoch einen großen Surfraum an geprüften und kindgerechten Webseiten und Spielen.

Für Kinder zwischen drei und neun Jahren eignet sich der (deutsche) KiBroSa.
Fazit: KidZui ist ein kindgerechter Browser, der durch seine große Auswahl an Webseiten, Spielen und Bildern besticht.

Pro

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]